Elterntag bei technotrans

Neue Aufgaben, neue Kollegen, neue Herausforderungen. Für uns Azubis startet mit Beginn einer Ausbildung ein neuer Lebensabschnitt. Auch unsere Eltern sind nun neugierig, wie sich der Arbeitsalltag von uns gestaltet. Um ihnen einen Einblick hinter die Kulissen zu geben, fand am vergangenen Freitag zum wiederholten Mal der Elterntag bei technotrans statt. Nach dem großen Erfolg vor drei Jahren durften wir auch in diesem Jahr mehr als 50 interessierte Eltern und Angehörige, aber auch zukünftige Azubis in Sassenberg begrüßen.

Vermutlich haben sich schon viele Eltern gefragt, was ihr Kind eigentlich bei technotrans macht. Da wir Azubis diese Frage selbst am besten beantworten können, übernahm die JAV die gesamte Planung und Durchführung dieses Tages. Nach der offiziellen Begrüßung durch unsere Ausbildungsleiterin Tina Wegmeth gab der Finanzvorstand Herr Engel anhand einer kurzen Präsentation einen Überblick über die Entwicklung, aber auch die positiven Zukunftsaussichten der technotrans AG.

Nach der Theorie kam dann die Praxis: Von der Kantine aus startete der Betriebsrundgang unterteilt in drei Gruppen mit den unterschiedlichen Stationen. Die Azubis der jeweiligen Ausbildungsberufe stellten hierbei ihre Arbeit auf verschiedenste Weise vor. So ging es beispielsweise vom Einkauf, über das Lager und die Fertigung bis zum Service, wo der zweistündige Rundgang endete. In der Kantine gab es dann noch einmal die Möglichkeit alle offenen Fragen zu klären und bei einem kleinen Essen den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Wir sind uns einig, dass dieser Tag sowohl für uns Azubis aber auch für unsere Gäste ein voller Erfolg war und freuen uns sehr auf eine Wiederholung in den kommenden Jahren.


technoblogger: Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.