O‘ zapft is!

Am vergangenen Wochenende fand in Sassenberg das alljährliche Oktoberfest statt. Bei technotrans ist es schon zur Tradition geworden, dass die Azubis am Samstagabend gemeinsam daran teilnehmen. Aber keine Sorge, das Ende der Ausbildung bedeutet nicht, dass man nicht mehr mitkommen darf. Neben den 17 Auszubildenden waren auch noch 8 Kollegen und ehemalige Azubis dabei.

Bevor es zum Oktoberfest ging, haben wir uns alle, aufgehübscht in Tracht, bei einer Kollegin schon mal auf den Abend eingestimmt. Nach drei Stunden gemütlichen Zusammensitzens ging es zum Fest, wo die technotrans Azubis vier Tische unmittelbar vor der Bühne reserviert hatten. Zunächst trat dort das Gebrasa-Blasorchester auf und machte mit Oktoberfest-Klassikern ordentlich Stimmung. Es dauerte nicht lange bis das gesamte Publikum schon auf den Bänken tanzte. Der Fassanstich erfolgte mit drei Schlägen vom oktoberfest-bearbeitetBürgermeister und durch die gute Lage vor der Bühne, konnten einige Azubis Freibier für alle ergattern. Später übernahmen dann die „Himmeltaler“ die Bühne und sorgten auch mit witzigen Darbietungen weiterhin für ausgelassene Stimmung. Dabei kam das Publikum nicht zu kurz. Unter anderem wurde sogar Bier mit einer Klobürste in die Menge gespritzt.

Wie jedes Jahr hat es unglaublich viel Spaß gemacht mit den Azubis auf dem Oktoberfest zu schunkeln, zu tanzen und zu singen und den super Zusammenhalt noch mehr zu stärken. Auf, dass es nächstes Jahr genauso wird!


techno.blogger: Leonie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.